Zum Inhalt springen

Hetja frá Mið-Kárastöðum

    IS2009255926

    Farbe: Rappe / Schwarz

    V: Glæsir frá Hindisvík
    VV: Hjörtur frá Hindisvík
    VVV: Hlöðvir frá Hindisvík
    VVMV: Glóblesi 700 frá Hindisvík

    VM: Litla-Jörp frá Hindisvík
    VMV: Glóblesi 700 frá Hindisvík

    M: Hrund frá Hindisvík
    MV: Hlöðvir frá Hindisvík

    MVMV: Glóblesi 700 frá Hindisvík
    MM: Jarpstjarna frá Hindisvík
    MMV: Glóblesi 700 frá Hindisvík

    Hetja ist reingezüchtet von der Hindisvíkblutlinie und hat nur Pferde von Hindisvík in ihrem Stammbaum bis zurück zum Jahr 1880. Man kann behaupten das kein anderes isländisches Pferd so eine lange Geschichte von Linienzucht hinter sich hat.

    Hetja ist unglaublich viel ingezüchtet und hat z.B. 5 mal Glóblesi 700 frá Hindisvík in ihrem Stammbaum. Mit dem Bild hier unten werde ich versuchen es besser zu erklären.

    Hjörtur (VV von Hetja) ist ein Sohn von Hlöðvir. Die Mutter von Hlöðvir (Ör frá Hindisvík) ist eine Vollschwester zu der Mutter von Hjörtur (Fjöður frá Hindisvík).

    Die MM (Jarpstjarna) und VM (Litla-Jörp) sind auch noch Vollschwestern.

    Hlöðvir kommt auch 2 mal vor als VVV und MV.

    BILD

    Bild zum erklären wie ingezüchtet Hetja ist. Die selbe Farbe von dem Namen steht für Vollgeschwister oder das selbe Pferd.

    Hetja kam zu uns im Frühling 2014. Sie war damals 5 jährig und ungeritten. Wir haben sie im Herbst eingeritten und hat sich als brav aber fleißig gezeigt mit einem schwungvollen Trab und offenem Tölt mit gut Aktion.

    Trotz ihrer starken Inzucht zeigt sie keinerlei Merkmale von Degeneration. Sie ist groß, schön und zeigt charakterlich auch keine Abweichungen.

    Hetja hat sehr gute Beine und Hufe, was u.a. Merkmale der Hindisvíkblutlinie sind.

    Sie ist viergängig veranlagt.


    Nachkommen von Hetja